TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Wieder einmal konnten über 20 Jugendliche zwei Tage Zirkuswerkstatt beim TSV im Rahmen der Ferienfreizeit des Kreisjugendrings erleben!

Von Trapezturnen, Jonglieren mit Tüchern, Bällen, Tellern, Diabolo, Devil-Stick über Balancieren auf Laufrollen, der Laufkugel und Slackline bis hin zu gewagten Sprüngen auf der Airtrack und in die Schnitzelgrube reichte das abwechslungsreiche Angebot!

Herzlichen Dank an die Trainer und Helfer der Turn- und Leichtathletikabteilung, die das tolle Programm auf die Beine gestellt haben!

 

Am 7. und 8. August treffen sich wieder über 20 Kinder zur Zirkuswerkstatt der Turn- und Leichtathletikabteilung.

Im Programm der Ferienfreizeit des Kreisjugendrings ist die Zirkuswerkstatt immer ein absolutes Highlight, das ziemlich schnell ausgebucht ist und die Trainer der Zirkuswerkstatt Peter Roth, Manfred Odendahl und einige Jungs der Turnabteilung als Helfer denken sich immer wieder neue tolle Mitmachangebote aus.

Neben dem Trapezturnen ist immer auch die Airtrack mit der Schnitzelgrube ein besonderes Angebot, das die Kinder nicht alle Tage ausprobieren können.

Wer die Anmeldung für dieses Jahr verpasst hat, sollte sich den Anmeldetermin des Kreisjugendrings für kommendes Jahr gleich dick im Kalender anstreichen!

 

Leider müssen wir das Kinder-Buchelfest heute absagen.

Wir haben heute Vormittag lange auf der Buchel zusammengestanden und überlegt, was das Wetter heute wohl noch vor hat!

Letztendlich mussten wir aufgrund der schlechten Prognosen für heute Nachmittag das Buchelfest absagen!

Freuen wir uns auf das nächste Jahr!

Wenn der TSV Marktoberdorf zum Kinder-Buchelfest einlädt, ist Action angesagt. Für Kids von  2 bis 15 bereiten die Helfer des TSV Marktoberdorf abwechslungsreiche Spielstationen vor, die zum Austoben, Balancieren, Kraxeln und vielem mehr einladen. Dabei stehen ganz traditionelle Mitmachangebote im Fokus. Einzigartig ist z.B. die Buchelschlange, die es zu überwinden gibt und die durchaus den einen oder anderen abwirft, und wer die Schlange bezwingt, wird mit einer Breze belohnt. Etwas mehr Kraft muss man für das Baumstammklettern mitbringen und bei den anschließenden Stationen wie Sackhüpfen, Balancierrolle, Eimer- und Stelzenlaufen ist mehr Geschicklichkeit und Gleichgewicht gefordert. Für die mutigen unter den Kindern geht es dann mit der einmaligen Seilbahn einmal quer über den Buchelplatz, immerhin rund 30 Meter in luftiger Höhe! Die etwas größeren Kinder können auch am Minitrampolin ihre Tricks und Salti zeigen und für die ganz Kleinen drehen sich handbetriebene Karussels. Natürlich darf im Sommer auch eine Wasserrutsche nicht fehlen, deshalb Badehose oder Badeanzug einpacken.

Als Belohnung gibt es für die teilnehmenden Kinder ein Eis oder ein Getränk und für die Eltern ein Buchelkaffee - mit Waffeln, leckeren Kuchen und Kaffee. Und das Beste daran: die Teilnahme ist für die Kinder kostenlos!

Für die Mitglieder der Abteilung Turnen u. Leichtathletik kostenlos!

Ein abwechslungsreiches Angebot für den Sommer hat sich unsere Präventionstrainerin Barbara Heiland ausgedacht. Für Frauen und Männer!

Vormittags: ab Mittwoch, 21.06.2017 von 09.00 - 10.00 Uhr: Entspannung und QiGong - im BRK-Haus, Beethovenstr. 2, MOD
Termine: 21.06. / 28.06. / 05.07. / 12.07. / 19.07. / 26.07.2017

Abends: ab Freitag, 23.06.2017 von 19.30 - 20.30 Uhr: Bodystyling, Sinchi Balance, Bauch-Beine-Po und mehr! - in der Turnhalle der St. Martin-Volksschule, Eberle-Kögl-Str.
Termine: 23.06. / 30.06. / 07.07. / 14.07. / 21.07. / 29.07.2017

Weitere Info und Anmeldung bei Barbara Heiland: Tel. 08342 / 95180 ... ab 18.30 Uhr!

Turner nutzen Heimvorteil - Zahlreiche Podestplätze beim Hans-Zacherl-Pokalturnen für TSV Turnteam

Bei ihrem Heimwettkampf in Marktoberdorf zeigten sich die Turnerinnen und Turner vom TSV Marktoberdorf wieder einmal in sehr guter Form.

Rund 80 Turnerinnen und Turner aus dem gesamten Allgäu nahmen am 3. Hans-Zacherl-Gedächtnisturnen teil, das der TSV Marktoberdorf zu Ehren des verdienten Förderers des Turnsports im Allgäu und insbesondere in Marktoberdorf ausrichtete.

Nach einem Grußwort vom Bürgermeister der Stadt Marktoberdorf Dr. Hell ging es an die Geräte und dabei zeigten insbesondere die Jungenmannschaft Wettkampfqualitäten. Die offene Klasse, Jugendliche und Erwachsene ab 16, gewann überlegen Simon Roth. Sowohl am Barren als auch am Sprung erreichte er die Tageshöchstwertung und sicherte sich so überlegen den Sieg. Am Sprung zeigte Simon erstmals am Wettkampf den sogenannten Yamashita, einen Handstützüberschlag über den Sprungtisch mit anschließender Bücke und halber Drehung in der zweiten Flugphase und erhielt hierfür 18,10 von 19 möglichen Punkten. Ebenfalls Sieger ihrer Altersklasse wurden Michael Karle (AK 16) und Alexander Kölbl (AK 14). Während Michael Karle mit fast 1 Punkt Vorsprung vor dem zweitplatzierten Luca Bultmann aus Buchloe und dem dritten Tim Flietel, ebenfalls TSV Marktoberdorf, ungefährdet gewann, war die Klasse der 14jährigen stark umkämpft. Alle drei Podestplätze gingen hier an den TSV Marktoberdorf und Alexander Kölbl

Weiterlesen ...

Bei den Bezirksmeisterschaften im Kunstturnen am vergangenen Wochenende in Wiggensbach zeigten sich die Turnerinnen des TSV Marktoberdorf von ihrer besten Seite.
In der internationalen Wettkampfklasse Kür erturnte sich Balkenstar Veronika Heller einen guten dritten Rang. Die Abiturientin, die ebenfalls in der deutschen Turnliga an den Start geht, erturnte wie gewohnt die Tageshöchstwertung am Schwebebalken und zeigte ansonsten sichere Übungen.
Mit Amelie Dürr (2006) ging in der vereinfachten Wettkampfklasse LK3 der Neun- bis Zwölfjährigen die amtierende Allgäuer Meisterin an den Start. In einem sehr engen Feld, bestehend aus 30 Mädchen, belegte Dürr einen guten elften Rang.
In derselben Wettkampfklasse, allerdings in der höheren Altersstufe verfehlte Anika Ruhland (2004) nach einem guten Wettkampf das Podest nur knapp und belegte den so undankbaren vierten Platz. Fünfte wurde Teamkollegin Anna-Lena Schöps (2002). Sie erturnten

Weiterlesen ...

Am 21.01.2017 fand in Kempten der Sportlerball statt. Im Zuge dieses Abends wurden unsere TSV-Turnerinnen Veronika Heller, Lisa Holzer und Clara Epp für den Einsatz im Turnteam Allgäu und den erreichten Klassenerhalt in der Regionalliga Süd der Deutschen Turnliga geehrt.

Für die Jugendlichen wurde eine separate Feier veranstaltet. Auch hier beglückwünschte man unsere Mädels Ronja Schmoll, Sophia Dängel und Anna-Maria Mangold zum Verbleib in der Regionalliga Süd mit dem Turnteam Allgäu.

Auch in diesem Jahr wirbeln unsere Leistungsturnerinnen und –turner wieder auf der Modeon-Bühne bei der Oberdorfer-Fasnacht mit. Die Fasnachtsabende finden von 20.02. – 25.02.2017 statt. Der allgemeine Kartenvorverkauf startet am 04.02.2017.

Nähere Infos finden Sie hier: http://www.oberdorfer-fasnacht.de

Leitung der Gruppe: Simone Hackenberg, Peter Roth, Melanie Prucha und Michaela Linsenmeier

Ihre Spende an uns

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 46

Gestern 87

Woche 311

Monat 1646

Insgesamt 271854

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen