TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Arrow
Arrow
Shadow
Slider
TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Arrow
Arrow
Shadow
Slider

   
Wieder einmal stellte der TSV Marktoberdorf mit 24 Teilnehmern die zahlenmäßig stärkste Mannschaft beim Füssener Pokalturnen, dem traditionellen Saisonabschluss der Oberdorfer Turner und Turnerinnen.
Und dass gleich 7 Nachwuchsturner auf das Podest kamen, freute besonders die Eltern, die die jungen Sportler anfeuerten.
 Spannende und mitreißende Übungen an den 4 Geräten Boden, Barren, Reck und Sprung zeigte der 13jährige Johannes Karle. Am Reck, Barren und Boden turnte er die seine Pflichtübungen und gewann mit großem Vorsprung seine Altersklasse. Mit seiner schön anzusehenden Reckübung mit Kippe und Stemmschwüngen legte er den Grundstein für seinen Erfolg. In der Altersklasse der 13-14-jährigen belegte außerdem Adrian Fritsch den 3. Rang, vor dem ebenfalls für Marktoberdorf startenden Alexander Heisler. In der Klasse der 15 bis 16jährigen gewann Kilian Kneip seinen Wettkampf.
Matthias Steger zeigte bei den 11 bis 12jährigen ebenfalls ausgeglichen gute Leistungen und wurde mit dem 3. Platz belohnt.
Besonders gespannt war der Trainer der Jungs Peter Roth vom Abschneiden seiner jüngsten Turner, die seit Herbst beim TSV trainieren. Hier hat sich wieder eine tolle Nachwuchsmannschaft gefunden und für die meisten war der Füssener Turnpokal  der überhaupt erste Wettkampf.  Entsprechend nervös gingen die jungen Turner an die Geräte. Ganz stark präsentierte sich der talentierte Luca Mögele, der bei den 10 bis 11jährigen den 3. Platz erturnen konnte. David Mohr hatte hier etwas Pech am Sprung und wurde knapp dahinter Vierter. Die weiteren Platzierungen in dieser Altersklasse Vincent Frank (5.), Jakob Peter (8.) und Maximilian Krimski (10.).
In der Klasse der 7 bis 8jährigen zeigte Jason Zanolla sein Talent und wurde Vierter. Leander Herb erreichte den 7. und Niclas Mögele den 9. Platz.
Bei den Mädchen belegte Emily Schreyer trotz vermeidbarer Fehler am Schwebebalken den 3. Platz der 13 bis 14jährigen. Ebenfalls den 3. Platz erreichte mit ausgeglichen guten Übungen Eva Klinger in der Altersklasse 11/12. Vanessa Kölbl wurde hier 15.
Tatjana Mohr startete bei den 7 bis 8jährigen. Sie gilt als großes Talent und verfehlte nur knapp den 3. Platz. Im gleichen Jahrgang starteten weitere 5 Oberdorfer Turnerinnen und erreichten folgende Plätze: Lia Kaiser 19., Tamina Albrecht 21., Dana Schneider 22., Anna Novosad 26. und Kaja Goralski 27.
Im Wettkampf der 9 bis 10jährigen schließlich erreichte Amelie Stotz einen guten Platz im Mittelfeld (23.) und Dunja Schönborn den 37. Platz.
Jetzt gilt es für die Turnerinnen und Turner beim TSV über die Weihnachtstage und im Januar bestehende Übungen zu stabilisieren, neue, schwierigere Elemente einzustudieren und zu sichern. Was dabei herauskommt, können sie beim nächsten Heimwettkampf in Marktoberdorf am 10. März 2018 in der Dreifachhalle an der Mittelschule zeigen.

 

Ab Februar 2018 beginnen wir mit unseren neuen Kursen "Präventives Ganzkörpertraining - Gesundheits- und Rückentraining". In Kursen am Mittwoch Vormittag und Freitag Abend bieten wir Ihnen ein Präventives Ganzkörpertraining, zertifiziert nach Sport pro Gesundheit des Deutschen Sportbundes.

Für Frauen und Männer - jung und alt!

Ab Mittwoch, 07.02.2018: 09.00 - 10.15 Uhr
Neu: in der Sporthalle Bertoldshofen (Gemeindeweg 12)

Ab Freitag, 09.02.2018: 19.30 - 20.45 Uhr
in der Turnhalle der St.-Martin-Volksschule, Eberle-Kögl-Str.

Leitung: Barbara Heiland, BTV-Rückeninstructor, Trainer B-Prävention

Weitere Infos und Anmeldung bei Barbara Heiland, Tel. 08342 95180 (ab 18.30 Uhr)

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Kosten (12 Termine): für Vereinsmitglieder 30 €, für Nicht-Vereinsmitglieder: 65 €.

 

 

Das war ja mal ein toller Tag gestern!

Über 200 Kinder und Jugendliche hatten unseren KinderTurnTag des TSV Marktoberdorf besucht und die vielen Abenteuerstationen ausprobiert!

Ein riesen Kompliment auch an die vielen Helfer und insbesondere an die jugendlichen Helfer! Ihr habt das super gemacht!

Jede Menge Spiel- und Mitmachstationen warten am 11.11. auf Euch:

- AirTrack ("Riesen-Luftmatratze")

- Schwebender Teppich

- Trapezschwingen

- Balancieren, Parkour, Slackline u.v.m.


Mit unserem TSV - KinderTurnTag wollen wir die Kinder in Bewegung bringen und ihnen Spaß an der Bewegung vermitteln!

Wer kann mitmachen: Kinder von 4 - 12 Jahren

Wo: In der Dreifachhalle an der Mittelschule, Mühlsteig 29

Es werden 2 Gruppen angeboten:

Gruppe 1: 11:00 - 13:00 Uhr

Gruppe 2: 14:00 - 16:00 Uhr

Für das leibliche Wohl sorgt das Team des TSV Marktoberdorf!

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info bei Peter Roth: 08342 4405 oder whatsApp: 0170 342 9219

 

 

 

 

Coole Aktion!

Ein paar Nachwuchsturner haben heute einen Bewegungsparcour beim KinderKunstFest in der Markthalle in Kempten betreut und eine Akrobatik-Vorführung gezeigt.

Die Mitmach-Aktionen mit Jonglieren, Handstand-TÜV, Bodenturnen und mehr war gut besucht und der TSV hat sich gut präseniert!

Danke den Jungs fürs Helfen!

Für den Bewegungsdrang ab dem "Laufenkönnen" im Alter von 1,5 bis zu ca. 4 Jahren bieten wir auch in diesem Schuljahr das Mutter-(Vater-)Kind-Turnen an.
Dabei sind in unserem Eltern-Kind-Turnen längst nicht mehr „nur“ Mütter mit ihren Kindern aktiv. Immer mehr Väter und zum Teil auch Omas und Opas turnen zusammen mit den Kleinen.

Wann und wo: jeden Donnerstag ab 17.00 - 18.00 Uhr in der Turnhalle der St. Martin-Turnhalle, Eberle-Kögl-Straße

In Begleitung der Erwachsenen entdecken die Kinder

Weiterlesen ...

Am 16.08. startet die Sparkasse Allgäu auf www.gut-fuer-das-allgaeu.de wieder eine Verdoppelungsaktion. Alle Spenden (bis zu 100 €), die am 16.08. um 12.00 Uhr auf unser TSV Projekt eingehen werden verdoppelt!. Die Sparkasse stellt dafür 20.000 € zur Verfügung.

Also helft uns und spendet am 16.08. möglichst pünktlich um 12.00 Uhr für uns und die Sparkasse verdoppelt. Erfahrungsgemäß sind die 20.000 €, die die Sparkasse zur Verfügung stellt, schnell vergeben, deshalb pünktlich um 12.00 Uhr spenden! Auch Kleinspenden ab 5 € sind willkommen!

Hier der Link zu unseren Spendenaufrufen und zur Spendenplattform:

http://www.gut-fuer-das-allgaeu.de/projects/51870

Herzlichen Dank im Voraus für Eure Unterstützung!

Wieder einmal konnten über 20 Jugendliche zwei Tage Zirkuswerkstatt beim TSV im Rahmen der Ferienfreizeit des Kreisjugendrings erleben!

Von Trapezturnen, Jonglieren mit Tüchern, Bällen, Tellern, Diabolo, Devil-Stick über Balancieren auf Laufrollen, der Laufkugel und Slackline bis hin zu gewagten Sprüngen auf der Airtrack und in die Schnitzelgrube reichte das abwechslungsreiche Angebot!

Herzlichen Dank an die Trainer und Helfer der Turn- und Leichtathletikabteilung, die das tolle Programm auf die Beine gestellt haben!

 

Am 7. und 8. August treffen sich wieder über 20 Kinder zur Zirkuswerkstatt der Turn- und Leichtathletikabteilung.

Im Programm der Ferienfreizeit des Kreisjugendrings ist die Zirkuswerkstatt immer ein absolutes Highlight, das ziemlich schnell ausgebucht ist und die Trainer der Zirkuswerkstatt Peter Roth, Manfred Odendahl und einige Jungs der Turnabteilung als Helfer denken sich immer wieder neue tolle Mitmachangebote aus.

Neben dem Trapezturnen ist immer auch die Airtrack mit der Schnitzelgrube ein besonderes Angebot, das die Kinder nicht alle Tage ausprobieren können.

Wer die Anmeldung für dieses Jahr verpasst hat, sollte sich den Anmeldetermin des Kreisjugendrings für kommendes Jahr gleich dick im Kalender anstreichen!

 

Ihre Spende an uns

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 46

Gestern 57

Woche 214

Monat 837

Insgesamt 226920