TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Turnen/Wettkampf/img_0477.jpg'

Erfolgreiche Marktoberdorfer Turnerinnen und Turner beim Turnerjugend-Vierkampf in Haldenwang

1. Plätze für Adrian Fritsch und Tim Flietel

Mit tollen Ergebnissen kehrten die 21 TSV Nachwuchsturnerinnen und -turner vom Turnerjugend-Vierkampf in Haldenwang zurück.

Über 160 Turnerinnen und Turner aus dem gesamten Allgäu turnten jeweils einen 4-Kampf mit Übungen am Boden und Minitrampolin sowie einem 50 bzw. 75 m Lauf und 25 bzw. 50 m Schwimmen.

Überragend turnte der 9-jährige Adrian Fritsch, der mit über 3 Punkten Vorsprung den Titel seiner Altersklasse holte. Dabei zeigte er einmal mehr sein turnerisches Talent, insbesondere mit seiner Bodenübung und seinem Salto vorwärts am Minitramp, für die er jeweils die Höchstnote seiner Altersklasse erturnte. In dieser Altersklasse startete auch Alexander Heisler, der den 2. Platz nach Marktoberdorf holen konnte. Luca Moser wurde hier 4., Christoph Englisch 5.

Sieger seiner Altersklasse wurde dank seiner ausgeglichenen Leistungen beim Turnen als auch beim Schwimmen und Laufen auch der 11-jährige Tim Flietel. In dieser Altersklasse startete auch Johannes Assemann und wurde in seinem ersten Wettkampf nach toller Bodenübung mit u.a. Salto Rückwärts und Flick-Flack knapp 4.

Den 2. Platz seiner Altersklasse erturnte sich der 11-jährige Simon Roth. Für seinen Salto vorwärts mit halber Drehung am Minitrampolin erhielt mit  8,9 von 10 möglichen Punkten die Höchstnote seiner Altersklasse. Für seine Bodenübung mit Salto rückwärts und Überschlag bekam er die zweitbeste Wertung.

In dieser Altersklasse turnte auch Marco Börmann und holte sich überraschend in seinem ersten Wettkampf überhaupt den 3. Platz. Sepp Aaron wurde hier 4. und Paul Prexl 9.

Den 2. Rang erturnte sich auch der 19-jährige Markus Schneider. Markus, der als Nachwuchstrainer 2011 den Trainerschein C abgelegt hat, turnte einen tollen Wettkampf in der altersoffenen Klasse. Im starken Teilnehmerfeld sicherte er sich den 2. Platz!

In ihren ersten Wettkampf reingeschnuppert haben die 5 Turnküken der Mädchentruppe, Hannah und Luisa Wondra, Amelie Dürr, Gianna Kaiser und Frieda Zacherl und trotz großer Aufregung machten sie ihre Sache gut. Sie errangen dabei die Plätze 11, 28, 27, 25 und 15.

Einen herausragenden 2. Platz erkämpfte sich Luisa Leisching in der Altersklasse der 9 bis 6-jährigen, in der auch ihre Mannschaftskollegin Nadine Feneberg am Start war und den 20. Platz erreichte.

Ihren ersten 4-Kampf turnten auch Lea Zeiler, die den tollen 4. Platz erreichte, Laura Paulsteiner (8.) und Franziska Weissenbach (11.).

Bei wunderschönem Sonnenschein, hatten alle einen ereignisreichen Wettkampftag mit Höhen und Tiefen und freuen sich schon auf den nächsten Turner-Jugend-Vierkampf in Heimenkirch am 21. Juli. Dort gilt es auch mannschaftlich gut zu turnen und den Titel der letzten Jahre zu verteidigen.

Ihre Spende an uns

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 30

Gestern 70

Woche 914

Monat 1647

Insgesamt 253546

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen