TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Arrow
Arrow
Shadow
Slider
TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Arrow
Arrow
Shadow
Slider

 

h.v.l.: Anna Amberg, Amelie Zeiler, Katharina Seelos, David Schmoldt, Andrea Salzmann, Johanna Schmoldt, Sarah Borghesi
v.v.l.: Katharina Stadler, Sophia Sattler, Elena Weber, Jasmin Rudat, Elena Stadler, Linda Zeiler, Sarah Fischer
(es fehlen Miriam Hable, Marie Stöckl, Anja Schuster und Judith Rossa)

Trainingszeiten: Dienstag 18.30 - 20.00 Uhr, MOD,
                         Freitag 18.15 – 19.45 Uhr Biessenhofen

 

Die Landesliga Handball-Damen der  SG Biessenhofen-Marktoberdorf starten nach erfolgreichem Klassenerhalt im 4.Jahr in der höchsten südbayerischen Handballliga. Sie präsentieren sich komplett runderneuert mit neuem Trainer und neuen Spielerinnen. Das Ziel heißt möglichst schnell die Punkte zum Klassenerhalt zu sammeln.  

Neuer Coach ist mit David Schmoldt (bisher Frauentrainer beim TSV Schongau) ein alter Bekannter, der jahrelang in Marktoberdorf schon als Spieler aktiv war. Er tritt die Nachfolge von Georg Schmid an, der mit dem Klassenerhalt seine Mission eindrucksvoll und erfolgreich beendete

Das Gesicht des Teams hat sich deutlich verändert.  Caro Trinkwalder und Melanie Hefele standen aufgrund ihrer Babypause schon in der vergangenen Rückrunde nicht mehr zur Verfügung, und auch Sophie Kube hat sich entschlossen, die Handballschuhe an den Nagel zu hängen. Dazu kommen einige wichtige Neuzugänge: Johanna Schmoldt kehrt nach  einjährigem Gastspiel beim TSV Schongau zurück, Linkshänderin Andrea Salzmann und Anna Amberg kamen ebenfalls aus der Lechstadt zur SG Biessenhofen-Marktoberdorf. Aus der weiblichen A-Jugend (ebenfalls Landesliga) stehen Elena Stadler, Sophia Sattler, Linda Zeller und Elena Weber per Doppelspielrecht regelmäßig zur Verfügung. Mit dieser Mischung wollen die Damen 1 ihren erfolgreichen Weg der letzten Jahre erfolgreich weitergehen.

Wir wünschen dem Team eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison!

Ihre Spende an uns

Sponsoren der Handballer

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 45

Gestern 57

Woche 213

Monat 836

Insgesamt 226919