TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Vorbericht 08./09.10.2016

Nach dem mit vier Siegen sehr erfolgreichen Saisonstart der Handballer der SG Biessenhofen-Marktoberdorf wartet am kommenden Wochenende ein Mammutprogramm mit zehn Punktspielen auf die Mannschaften. Dabei müssen sich die Frauen und die Männer auf ganz schwere Auswärtsbegegnungen gefasst machen.

Das Landesligateam der Frauen muss beim TSV Herrsching antreten, während die Männer beim TSV Weilheim gastieren. Die Oberbayern, die mit einem 24:24 gegen Gröbenzell/ Olching in die Saison gestartet sind, zählen auch in diesem Jahr zum Kreis der Meisterschaftsanwärter. Man darf gespannt sein, ob die SG dieser Mannschaft, die in der eigenen Halle eine Macht ist, Paroli bieten kann. Die Spieler haben durch den Auftaktsieg zwar Selbstbewusstsein getankt, dennoch ist eine Leistungssteigerung nötig, wenn sie sich eine Chance ausrechnen wollen. Die Partie wird am Samstag, 8. Oktober, um 18 Uhr, in der Jahnhalle in Weilheim angepfiffen.

Ebenfalls nur Außenseiterchancen hat die 2. Männermannschaft beim Gastspiel in Oberstaufen (Beginn 19 Uhr). Die Oberallgäuer ließen durch einen 22:14 Sieg gegen Mindelheim aufhorchen. Sie wollen in dieser Saison unbedingt den Aufstieg in die Bezirksliga schaffen und haben gegen die SG Biessenhofen/ Marktoberdorf II einen doppelten Punktgewinn einkalkuliert. Die zweite Frauenmannschaft, die sich in der vergangenen Hallenrunde einen guten fünften Platz im Mittelfeld erkämpfte, muss am Sonntag um 17.45 Uhr bei der Reserve des TV Waltenhofen antreten.

In der Biessenhofener Sporthalle finden die Jugendspiele der SG statt. Den Auftakt macht die männliche D- Jugend, die um 9.45 auf den TV Immenstadt und um 11.45 Uhr auf die HSG Dietmannsried/ Altusried trifft. Um 13.15 Uhr versuchen die C- Mädchen gegen den TV Memmingen ihre gute Leistung vom vergangenen Wochenende zu wiederholen. Den Handballsamstag beschliesst um 17 Uhr die weibliche B- Jugend gegen den TSV Herrsching. Zum Auswärtspiel muss die männliche B- Jugend nach Pullach reisen. Beginn ist dort um 14 Uhr.

Ihre Spende an uns

Sponsoren der Handballer

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 23

Gestern 70

Woche 907

Monat 1640

Insgesamt 253539

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen