TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Es wurde das erwartet schwere Auswärtsspiel für unsere Damen beim TSV Grafing. Ohne Sarah Borghesi, Anna Amberg, Elena Weber und Anja Schuster machte sich der SG-Troß bei besten Frühlingswetter am Sonntag mittag auf, um sich für die bittere Hinrundenniederlage (28:31) beim Aufsteiger TSV Grafing zu revanchieren.

Weiterlesen ...

Die Handballer der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf müssen weiterhin um den Klassenerhalt bangen. Sie unterlagen beim heimstarken Tabellenvierten TuS Fürstenfeldbruck III unglücklich mit 27:28 und haben nun den Druck, an den letzten sechs Spieltagen die Punkte zu holen, die nötig sind, um das rettende Ufer zu erreichen. Das ersatzgeschwächte SG- Team lieferte dem Favoriten sechzig Minuten lang eine Partie auf Augenhöhe. Leider wurde der engagierte und kämpferische Einsatz am Ende aber nicht belohnt.

Weiterlesen ...

Nach der Faschingspause setzen die Handballteams der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf mit insgesamt acht Punktspielen ihr Meisterschaftsprogramm fort. Bereits am Freitag, 10. März, erwartet die männliche B- Jugend in einer Nachholbegegnung den Tabellenzweiten der überregionalen Bezirksliga, SG Süd/ Blumenau. Anpfiff ist um 18.45 in der neuen Sporthalle in Biessenhofen.

Vor einer ganz schweren Aufgabe steht die 1. Männermannschaft, die am Samstag beim TuS Fürstenfeldbruck III antreten muss. Die Oberbayern, die seit Jahren in der Spitzengruppe der Bezirksoberliga zu finden sind, bieten in der eigenen Halle stets ihre ehemaligen Oberligaspieler auf, die von ihrem Können kaum etwas verlernt haben. Die SG Biessenhofen/ Marktoberdorf musste sich bereits in der Vorrunde von dem abgezockten Team mit seinen einstudierten Kombinationen und den starken Rückraumschützen mit 20:26 geschlagen geben.

Weiterlesen ...

Nach zwei spielfreien Wochen über Fasching steht für unsere Handball Damen den man im Hinspiel eine bittere 28:31-Niederlage einstecken musste. Der Gegner befindet sich mit aktuell 12:24 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz und wird alles daran setzen bis zum Saisonende noch möglichst viele Punkte zu sammeln und den Klassenerhalt zu sichern.

Weiterlesen ...

Viel hatten sich unsere Landesliga-Damen für das Spiel gegen den TSV Herrsching vorgenommen. Im ersten Spiel in der neuen Sporthalle in Biessenhofen wollte man sich von seiner besten Seite zeigen ... und die zahlreichen Zuschauer bekamen eine sehr ordentliche Leistung der Allgäuerinnen zu sehen. Schon mit dem ersten Angriff erzielte Amelie Zeiler das 1:0 und schnell setzten sich unsere Mädels komfortabel ab (6:2, 9:4). Die Defensive arbeitete im Zusammenspiel mit Torhüterin Jasmin Rudat sehr gut und auch im Angriff war das Team gut auf die 5:1-Deckung der Gäste vom Ammersee eingestellt. Bereits zur Pause hatte man einen beruhigenden Vorsprung (16:9).

Weiterlesen ...

Die Verantwortlichen der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf können nach dem ersten großen Heimspieltag in der neuen Biessenhofener Sporthalle insgesamt eine positive Bilanz ziehen: Eine vollbesetzte Zuschauertribüne, ein reibungsloser Ablauf und dazu drei Siege und ein Unentschieden. Nach den Erfolgen der Landesligadamen (26:14 gegen Herrsching), der 2. Männermannschaft (30:26 gegen Memmingen II) und dem 25:18 der männlichen B- Jugend dämpfte lediglich das 35:35 Unentschieden des Männerteams im so wichtigen Punktspiel gegen die HSG Gröbenzell/ Gauting etwas die tolle Stimmung. Das Duell der beiden abstiegsgefährdeten Bezirksoberligamannschaften war wie erwartet heiß umkämpft und in der Schlussphase hochdramatisch.

Weiterlesen ...

An diesem Wochenende haben die Ostallgäuer Handballfans Gelegenheit, fast zehn Stunden Handball zu erleben und dabei einen Blick in die neue, schmucke Biessenhofener Sporthalle zu werfen. An beiden Tagen ist die gesamte Bandbreite dieser interessanten Sportart zu sehen, angefangen vom jüngsten Nachwuchs, der E- Jugend, bis hin zur höchsten südbayerischen Damenliga.

 Um 11.30 Uhr empfangen die C- Mädchen der SG, die mit 16:10 Punkten auf Platz 5 stehen, den TV Immenstadt (6:22).Auf einen doppelten Punktgewinn hofft die männliche B- Jugend, die um 13.15 Uhr auf die Alterskollegen des HC Gauting trifft. Um 15 Uhr erwartet die 2. Männermannschaft die Reserve des TV Memmingen. Ihr kann nur mit einer sehr konzentrierten Abwehrleistung die Revanche für die 20:25 Vorspielniederlage gelingen.

Ab 17 Uhr ist nach vielen Jahren wieder einmal eine Damen- Landesligabegegnung in Biessenhofen zu sehen. Das Team der Spielgemeinschaft trifft dabei auf den TSV Herrsching (siehe Bericht der Damen I).

Vor einem echten Schlüsselspiel steht um 19 Uhr die 1. Männermannschaft, die mit 8:20 Punkten noch immer im Tabellenkeller feststeckt. Sie hat mit der HSG Gröbenzell/ Olching (10:18) einen unmittelbaren Abstiegskonkurrenten zu Gast.

Weiterlesen ...

Mit etwas Verzögerung darf unsere Damenmannschaft am kommenden Samstag nun auch endlich ihr erstes Punktspiel in der neuen Sporthalle in Biessenhofen austragen: zu Gast ist der TSV Herrsching, der aktuell mit 10:22 Punkten auf Platz 11 der Tabelle steht (Anwurf Samstag, 17:00 Uhr). Beide Teams kennen sich aus den letzten Landesliga-Jahren (und davor aus Bezirksoberligazeiten) gut und genau wie im Hinspiel wird wohl alles auf eine spannende Partie hinauslaufen. Damals siegten unsere Damen denkbar knapp mit 25:24 und wollen auch im Rückspiel die Oberhand behalten.

Weiterlesen ...

Mit einigen Bauchschmerzen ging es für unser Team zum schweren Auswärtsspiel nach Kissing. Stammtorhüterin Jasmin Rudat musste mit Grippe passen und auch Marie Stöckl war nach einer Verletzung aus dem Laim-Spiel nicht mit von der Partie. Zudem waren bei einigen Spielerinnen noch die letzten zwei Auswärtsspiele in Kissing im Hinterkopf, wo man empfindliche Niederlagen einstecken musste (17:39, 20:31). Auf der anderen Seite hatte man beide Rückrundenspiele für sich entscheiden können und befindet sich seit Wochen in guter Verfassung, also wollte man auch aus Kissing dieses Jahr etwas mitnehmen.

Weiterlesen ...

Nach der starken Leistung gegen den TSV Weilheim gab es für die Handballer der SG Biessenhofen-Marktoberdorf im Auswärtsspiel beim Tabellenfünften TSV Gilching einen herben Rückschlag. Die Mannschaft konnte die Partie nur in der ersten Viertelstunde offen gestalten, verlor dann jedoch zusehends ihre Linie und musste schließlich mit einer deftigen 31:41 Niederlage die Heimreise antreten. Während der Angriff mit 31 Toren und über einem halben Dutzend Lattentreffern seine Gefährlichkeit wenigstens streckenweise unter Beweis stellen konnte, genügt die Verteidigung derzeit nicht den hohen Ansprüchen in der Bezirksoberliga.

Weiterlesen ...

Den Start ins Handballjahr 2017 kann man bei unseren Landesliga-Damen getrostet als "geglückt" bezeichnen. Drei Siege und eine "Last Second-Niederlage" beim Topteam aus Ingolstadt lautet die biesherige Bilanz und auch beim Auswärtsspiel in Kissing will man seine gute Form bestätigen, was jedoch alles andere als einfach werden wird. Der Gegner aus Schwaben rangiert mit aktuell 11:19 Punkten und Platz zehn bedrohlich nah an den Abstiegsrängen und wird alles daran setzten zu Hause die Punkte gegen unser Team mitzunehmen. Kissing ist eine sehr heimstarke Mannschaft, daher müssen die SG-Damen von Anfang an hellwach sein und über 60 Minuten eine konzentrierte Leistung zeigen, um dort zu bestehen.

Weiterlesen ...

Können die Handballer der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf am Samstag, 11. Februar, noch einmal für eine Überraschung sorgen? Diese Frage steht über dem nächsten schweren Auswärtsspiel beim TSV Gilching. Wie bereits am vergangenen Wochenende gehen die Ostallgäuer (8:18 Punkte) als Außenseiter gegen den Tabellenfünften aus dem Großraum München (14:12 Zähler) ins Rennen. Was jedoch mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und bedingungslosem Einsatz möglich ist, zeigte die Spielgemeinschaft beim überraschenden Sieg über den TSV Weilheim. Dieser Erfolg war doppelt wichtig, da auch die Mitkonkurrenten Landsberg und Memmingen punkteten. Dadurch sind die Mannschaften in der Abstiegszone noch enger zusammengerückt und es wird wohl bis zum letzten Spieltag ein hartes Ringen um den Klassenerhalt geben. Die Partie in Gilching wird um 20 Uhr in der Rathaushalle angepfiffen.

Weiterlesen ...

Am Samstag hatten unsere Damen zum ersten Rückrundenheimspiel den SV München Laim zu Gast. Von der ersten Sekunde war es das erwartet enge und schwere Spiel. Beide Teams agierten in der Anfangsphase etwas nervös und leisteten sich viele Fehler. Erst nach drei Minuten erzielte Marie Stöckl nach einer schönen Kombination das 1:0. Der Gegner aus Laim musste sich sogar bis zur siebten Spielminute gedulden, bis die ihren ersten Treffer erzielten. Die Anfangsphase gehörte eindeutig den beiden Abwehrreihen samt Torhüterinnen - nach zehn Minuten waren gerade einmal fünf Treffer gefallen (3:2).

Weiterlesen ...

Die Handballer der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf haben im Kampf um den Klassenerhalt ein eindruckvolles Zeichen gesetzt. Sie schickten den favorisierten Tabellenfünften TSV Weilheim mit einer deutlichen 33:23 Niederlage nach Hause und können nun wieder etwas hoffnungsvoller in die Zukunft blicken. Schlüssel zum Erfolg waren neben einem großen Kampfgeist die verbesserte Abwehrarbeit und eine gute Wurfbilanz mit 33 erzielten Treffern. Das SG- Team war in dieser wichtigen Partie von der ersten Minute an hellwach.

Weiterlesen ...

Ihre Spende an uns

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 21

Gestern 68

Woche 190

Monat 1192

Insgesamt 256012

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen