TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Arrow
Arrow
Shadow
Slider
TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Arrow
Arrow
Shadow
Slider

Wir dürfen Euch auf zwei Veranstaltungen aufmerksam machen, die in den nächsten Wochen im Stadtgebiet stattfinden:

1. Tag der Jugend und Menschen mit Behinderung (Veranstalter: Kreisjugendring Ostallgäu) am 24.6.2017 von 10.00 - 17.30 Uhr

thumb 689 content imageWir werden mit zwei Ständen (Turnwerkstatt /Wurfbude; Waffeln & Muffins) präsent sein. Außerdem zeigt eine Turngruppe um 15:45 Uhr ihr Können. Wir freuen uns auf Euren Besuch. Mehr Infos zur Veranstaltung gibs hier...

 

 

2. Staffel-Mix-Marathon (Veranstalter: Staffel-Mix-Marathon-Marktoberdorf e.V) am 9.7.2017 

smmWir empfehlen unseren Vereinsmitglieder die Teilnahme an dieser Veranstaltung. Mit Eurer Teilnahme sichert Ihr das Fortbestehen dieser mittlerweile zur Tradition gewordenen Veranstaltung. Alle Infos zur Veranstaltung findet Ihr hier...

Einige unserer Abteilungen pflegen einen Abteilungs-Kalender. Den jeweiligen Abteilungs-Kalender können Sie im linken Menü wählen. Damit gelangen Sie zum Google-Kalender der jeweiligen Abteilung. Sie können sich sogar den Abteilungs-Kalender auf Ihren eigenen Kalender verlinken.

Hier finden Sie:

  • Links zu Sportverbänden und den Fachverbänden unserer Abteilungen
  • Den Download-Bereich des Hauptvereins und der Abteilungen
  • Die Bildergalerie des Hauptvereins und der Abteilungen
  • Sie Such-Funktion der Homepage

Verwenden Sie zur Navigation das linke Navigations-Menü "Sonstiges"

 

Mitgliederstatistik

Stand: 1.1.2017

 

Altersklassen männlich weiblich zusammen
Kinder bis 5 Jahre
 
30 51 81
Kinder 6 - 13 Jahre
 
165 225 390
Jugendliche 14-17 Jahre
 
117 95 212
Erwachsene 18-26 Jahre
 
97 112 209
Erwachsene 27-40 Jahre
 
69 64 133
Erwachsene 41-60 Jahre
 
159 122 281
Erwachsene ab 61 Jahre
 
194 152 346
GESAMT  831 821 1652

PlakatLiebe Marktoberdorfer,

ich darf Sie recht herzlich zu dem großen Sportevent des TSV Marktoberdorf einladen. Unter dem Motto „Let'sport, Zuschauen und Mitmachen" stellen alle 11 Abteilungen ihre Sportart auf eine Weise vor, die es jedem, ob jung oder alt, ermöglicht, die ganze Vielfalt des Sportangebotes des TSV Marktoberdorf an nur einem Tag auszuprobieren. Tauchen sie ein in die große Anzahl der sportlichen Möglichkeiten, die in Marktoberdorf geboten sind.

 

Unsere 8 Abteilungen mit ihren 11 verschiedenen Sportarten präsentieren sich alle um das Stadion herum mit einem großen Angebot an Spielen zum Mitmachen oder auch Vorführungen der Profis. Lassen Sie sich begeistern von den verschiedenen Aktivitäten der Abteilungen und trauen Sie sich, bei diesen unter Anleitung der anwesenden Trainer teilzunehmen.
 

Freuen sie sich auf kurze Wege zu den einzelnen Sportstätten und suchen sie sich auf dem Flyer einfach ein Programm ihres Interesses aus. Jeder Teilnehmer ist Willkommen und wir freuen uns auf ihr zahlreiches Erscheinen.

Wolfgang Bolz, 1. Vorsitzender

 

BasketballBiathleFussballGesundheitssportHandballLeichtathletikSchwimmenSquashTennisTischtennisTurnenVolleyball

20150722 130929Nachdem unser alter Sportplatz-Rasenmäher das Zeitliche gesegnet hat, mussten wir uns um ein Nachfolge-Gerät kümmern. Wir haben in Franken ein Gebraucht-Gerät erstanden. Gestern wurde unser neues Schmuckstück geliefert. Auf dem Bild sehen Sie, wie unser Platzwart Herbert Laddach eine Einführung in die neue Technik erhält.

Der § 72 a des Sozialgesetzbuches VIII sieht einen erhöhten Schutzauftrag von Trägern von Jugendorganisationen (dazu gehört auch der TSV Marktoberdorf) vor. Unter Anderem müssen alle Personen, die im Bereich der Jugendarbeit eingesetzt werden, ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen.


Natürlich stellen uns auch wir dieser Verantwortung. Wir haben bereits damit begonnen, von allen Jugendbetreuern erweiterte Führungszeugnisse anzufordern.

Dazu hat sich der Vereinsvorstand intensiv mit diesem Thema beschäftigt. Unsere Jugendleiterin Katinka Rosskopf hat im April 2015 bei einem Workshop im Landratsamt Ostallgäu teilgenommen und konnte daraus wichtige Erkenntnisse mitnehmen. 

 

Vereine haben keine zusätzlichen Kostenintegration durch sport
 
Die Flüchtlingswelle betrifft immer mehr Regionen. Auch den organisierten Sport in Bayern stellt diese Entwicklung vor neue Herausforderungen. Viele Vereine bieten bereits spezielle Sportangebote für Flüchtlinge und Asylbewerber an. 
 
„Vor allem für Kinder und Jugendliche ist es eine schwierige Situation“, so Günther Lommer, Präsident des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV). „Sport und Bewegung können für oft traumatisierte Menschen letztlich nur eine kleine Abwechslung bieten, dennoch ist das Engagement unserer Vereine nicht hoch genug einzuschätzen.“
 
Damit durch dieses Engagement nicht auch noch zusätzliche finanzielle Belastungen auf die Vereine zukommen, übernimmt der BLSV die kompletten Kosten für eine pauschale Sportversicherung aller Flüchtlinge und Asylbewerber, die an Angeboten der BLSV-Mitgliedsvereine teilnehmen.  
 
Die Versicherung ist gültig für alle BLSV-Mitgliedsvereine. Abgedeckt sind Unfall- und Haftpflichtschäden im Rahmen der aktuellen Sportversicherung, die der BLSV für seine Vereine mit der ARAG abgeschlossen hat. Wichtigstes Gebot ist dabei die unbürokratische Abwicklung. „Die teilnehmenden Personen müssen dem BLSV nicht gemeldet werden. Die Flüchtlinge und Asylbewerber benötigen keinen Mitgliedsstatus für diese Versicherung. Die Vereine sollen nicht mit zusätzlichem bürokratischem Aufwand belastet werden“, so BLSV-Präsident Günther Lommer.
 
Sollten die Flüchtlinge und Asylbewerber allerdings länger im Verein bleiben und am Spiel- oder Mannschaftsbetrieb teilnehmen, müssen sie als Mitglieder gemeldet werden. Sonst könnte für sie keine Startberechtigung oder ein Spielerpass beantragt werden. Über diese Anmeldung

Weiterlesen ...

AL3 5703 kleinDer TSV Marktoberdorf trauert um sein Ehrenmitglied Hans Zacherl, der im Alter von 81 Jahren verstorben ist.

Selbst ein herausragender Turner und weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt, war er nach 1948 maßgeblich am Aufbau des Leistungsturnens in Marktoberdorf beteiligt.
Er war als Gründungsvorsitzender des Fördervereins Leistungsturnen Allgäu Initiator und Visionär einer Schnitzelgrube, die 1997 als Anbau der Stadtionturnhalle verwirklicht wurde.

Wie kein anderer hat Hans Zacherl für seinen Sport gelebt. Bis ins hohe Alter war er als Übungsleiter bei der Turnabteilung tätig, half bei Kinderspielfesten und Wettkämpfen und war für unsere jungen Turnerinnen und Turner, für uns Funktionäre und alle ehrenamtlich Engagierten immer ein Vorbild.

Ein Vorbild nicht nur im Engagement für den Turnsport, sondern auch im ehrenamtlichen Engagement. Immer wenn man Hans gebraucht hat, war er zur Stelle und half, wo wer nur konnte.

Als besondere Auszeichnung und als Dank für seine unschätzbaren Dienste verlieh ihm der TSV Marktoberdorf im Oktober letzten Jahres die Ehrenmitgliedschaft.

Wir werden unseren Hans immer in unserer Erinnerung behalten.

 

Mitgliederstatistik

Stand: 1.1.2015

 

Altersklassen männlich weiblich zusammen
Kinder bis 5 Jahre
 
27 45 72
Kinder 6 - 13 Jahre
 
227 214 441
Jugendliche 14-17 Jahre
 
114 110 224
Erwachsene 18-26 Jahre
 
95 88 183
Erwachsene 27-40 Jahre
 
76 60 136
Erwachsene 41-60 Jahre
 
168 133 301
Erwachsene ab 61 Jahre
 
186 137 323
GESAMT  893 787  1680

 

Mitgliederstatistik

Stand: 1.1.2016

 

Altersklassen männlich weiblich zusammen
Kinder bis 5 Jahre
 
18 49 67
Kinder 6 - 13 Jahre
 
195 216 411
Jugendliche 14-17 Jahre
 
129 104 233
Erwachsene 18-26 Jahre
 
87 94 181
Erwachsene 27-40 Jahre
 
68 65 133
Erwachsene 41-60 Jahre
 
165 130 295
Erwachsene ab 61 Jahre
 
186 145 331
GESAMT  848 803 1651

Logo-150-Jahre-TSV-500-475Mit über 500 Gästen hat der TSV 1863 Marktoberdorf am Samstag, 19.10.2013 sein Jubiläum anlässlich des 150. Vereinsgeburtstages gebührend gefeiert. Die beiden Vorstände Charly Burkhardt (1. Vorstand) und Wolfgang Bolz (2. Vorstand) begrüßten die Gäste, unter ihnen auch der 1. Bürgermeister der Stadt Marktoberdorf, Hr. Werner Himmer, den Vizepräsidenten den Bayerischen Landessportverbandes, Hr. Bernd Kränzle, den Vizepräsidenten des Bayerischen Turnerbundes, Hr. Manfred Odendahl, den Kreisvorsitzenden des BLSV, Hr. Hubert Müller und ließen in ihrer Moderation 150 Jahre Vereinsgeschichte Revue passieren.

Aufgelockert wurde die Feier durch Einlagen der Nachwuchs-Tanzgruppe "Power Girls", der aus der Oberdorfer Fasnacht bekannten Turnergruppe "Crazy Artists", der Turner-Leistungsgruppe und der TGW-Nachwuchsgruppe. Alle Gruppen stammen aus den Reihen der Turn- und Leichtathletik-Abteilung des TSV.

Auch die legendären "Kneischter" aus der Oberdorfer Fasnacht trugen zur Unterhaltung der Gäste bei.

Umrahmt wurde die Feier von Grußworten des 1. Bürgermeisters, des BLSV-Vizepräsidenten, des BTV-Vizepräsidenten und unserer Patenvereine TSV Unterthingau und TSV Stötten. Die "Geburtshelfer" von der Freiwilligen Feuerwehr (der TSV ist ja ursprünglich als "Turnerfeuerwehr" im Jahr 1863 gegründet worden) brachten in histoischen Uniformen ihr Gastgeschenk, ein Faß mit dem besten Löschmittel aller Zeiten (Bier enthält Wasser, Schaum und CO2) auf die Bühne.

Zahlreiche Ehrungen des BLSV und des Vereins rundeten die gelungene Feier ein. Als Höhepunkt des Abends wurden 3 verdiente Sportler des TSV zu Ehrenmitgliedern ernannt: Otto Huttner, Hans Zacherl und Gustav Kleinemeier.

Die Tanzkapelle Extra Dry sorgte schon während des offiziellen Teils, aber besonders danach mit heißen Rythmen für beste Stimmung im Modeon. Erst in den frühen Morgenstunden verließen die letzten Gäste das Veranstaltungshaus.

Bilder der Veranstaltung finden Sie hier.

150 Jahre TSV Marktoberdorf

 

Im Jahr 2013 feiert der TSV Marktoberdorf seinen 150. Geburtstag. Dies nehmen wir zum Anlass, um während des gesamten Jahres verschiedenen sportliche Veranstaltungen unter dem Motto "150 Jahre Sport in und für Marktoberdorf" zu organisieren. Höhepunkt des Jubiläumsjahres wird der Festabend am 19. Oktober 2013 sein. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. 

Wir laden Sie heute schon zu unseren vielfältigen Vereinsveranstaltungen ein. Wir werden Sie regelmäßig auf unserer Homepage über die anstehenden Veranstaltungen informieren. Feiern Sie zusammen mit uns unser großes Jubiläumsjahr. 

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Freunden uns Sponsoren ein glückliches, spannendes, erfolgreiches und gesundes Jahr 2013.

Ihre Spende an uns

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 46

Gestern 57

Woche 214

Monat 837

Insgesamt 226920