TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Wir freuen uns, dass Sie den digitalen Weg zu uns gefunden haben.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Aktivitäten informieren. 


Neueste Änderung in diesem Jahr ist die Einführung der Kinderleichtathletik, einer neuen Wettkampfform für die bis 10-Jährigen.
Näheres wird in den nächsten Tagen unter News eingestellt oder direkt informieren Sie sich direkt beim Deutschen Leichtathletikverband.

Vielleicht haben Sie ja Spaß am Laufen oder möchten, dass sich Ihr Kind, Schüler oder Jugendlichen sich mehr bewegt. Dann sind Sie bei uns richtig.

Für Schupperer findet das Training immer am Mittwoch von 17.30 - 19.00 Uhr statt, kostet 4 Wochen lang gar nichts und verpflichtet zunächst nicht zu einer Mitgliedschaft. Bis Ende März finden Sie uns in der Turnhalle der Mittelschule am Mühlsteig und ab Anfang April in unserem Stadion an der Bahnhofstraße.

Benedikt Zehnpfennig überzeugt auf den deutschen Leichtathletikmeisterschaften
Die deutschen Leichtathletikmeisterschaften der Altersklasse U16 fanden dieses Jahr in Bremen statt. Bei recht guten Bedingungen startete Benedikt dort über 300m Hürden und maß sich mit 21 anderen qualifizierten Läufern aus ganz Deutschland.

Weiterlesen ...


Fünf Athleten des TSV Marktoberdorf qualifizierten sich für die diesjährigen Bayerischen Meisterschaften der U16 in Hösbach und der U18 in Erding, Benedikt Zehnpfennig erreicht mit seiner Zeit sogar die Qualifikation für die Süddeutschen und die Deutschen Meisterschaften, die Anfang August in Bremen stattfinden werden. Alle waren auf den Punkt topfit und erzielten Bestzeiten und Top 10 Platzierungen.

Weiterlesen ...

Die Kinderleichtathletik boomt



220 Kids treten in Marktoberdorf an.

26 Mannschaften aus dem ganzen Allgäu trafen sich am Samstag im Rahmen des Reischmann-Cups bei besten Bedingungen zu einem Leichtathletikfest im Stadion des TSV Marktoberdorf.
Kinderleichtathletik bedeutet Team-Spirit und diesen zeigten die 220 Kinder zwischen sechs und elf Jahren. Sie feuerten sich an, trösteten sich und hatten sichtbaren Spaß an den verschiedenen Lauf-, Wurf-, Sprung- und Staffelwettbewerben. Das gemeinsame Sporteln steht hier im Vordergrund, nicht die Einzelleistung. Trotzdem und vielleicht gerade deswegen gab jeder der Athleten sein Bestes und trug seinen Teil zur Teamwertung bei. Beflügelt wurden die Kinder natürlich auch durch die lautstarken Anfeuerungsrufe der zahlreichen Eltern, Helfer Betreuer und Zuschauer. Es herrschte eine tolle Stimmung im Stadion, die durch das trockene und dann sogar sonnige Wetter immer besser wurde. Der ausrichtende TSV Marktoberdorf ging mit vier Mannschaften an den Start, den Marktoberdorfer Powerkids 1 und 2 (beide U10) und dem Team MOD und Team MOD 2 (beide U12).

Weiterlesen ...


Die schwäbischen Einzelmeisterschaften fanden für die verschiedenen Altersklassen dieses Jahr in Augsburg und Friedberg statt. Beide Tage und damit auch teilweise die Ergebnisse waren geprägt von den schwierigen äußeren Bedingungen mit viel Regen. Die Marktoberdorfer Leichtathleten ließen sich aber (fast) nicht beirren und zeigten, dass sie auch in Schwaben mithalten können. Allen voran sicherten sich der fünfzehnjährige Benedikt Zehnpfennig und der siebzehnjährige Julius Heiland jeweils einen schwäbischen Meistertitel.

Weiterlesen ...

Mit insgesamt 14 zwölf bis vierzehnjährigen Athletinnen und Athleten – so vielen wie schon lange nicht mehr – ging der TSV Marktoberdorf bei den Schwäbischen Blockmehrkampfmeisterschaften in Aichach an den Start. Für die meisten war es heuer der erste Bahnwettkampf, für einige der erste Blockmehrkampf überhaupt. Die Blockmehrkämpfe bestehen aus den drei Grunddisziplinen 60 m/ 80 m Hürden, 75 m/ 100 m Sprint und Weitsprung. Je nach Schwerpunkt können die Disziplinen Hoch und Speer (= Block Sprint/ Sprung) oder Ball und 800 m (= Block Lauf) gewählt werden.

Weiterlesen ...

 

Unsere Mitgliedsbeiträge (Jahresbeiträge) sind wie folgt:
 
  Jährlicher
Abteilungsbeitrag
 Jährlicher Beitrag
zum Hauptverein**
Kinder bis 13 Jahre   30,00 €    9,00 € 
Jugendliche von
14 - 17 Jahre
 30,00 €  18,00 €
Erwachsene  30,00 €  46,00 €
     
Familienrabatte
(gilt nur für den Beitrag zum Hauptverein)
   4 Personen = 20 %
 ** der Beitrag zum Hauptverein wird nur einmal erhoben, auch wenn Sie in 
      mehreren Abteilungen des TSV-Marktoberdorf Mitglied sind.
Bitte beachten Sie: Für die Mitgliedschaft ist die Teilnahme am Beitragseinzugsverfahren
obligatorisch. Eine Barzahlung der Mitgliedsbeiträge ist leider nicht möglich.

 

 

Grandioser Saisonauftakt 2011 unserer Wettkampfmannschaft bei den Allgäuer Mannschaftsmeisterschaften in Türkheim!

1 x 2. Platz und 2 x 1. Platz war am Ende die Bilanz. 


1. Platz            M 14/15     Krumm Lukas, Krumm Stefan, Franz Philipp, Teuchert Lukas, Maldoner Manuel

1. Platz            W 12/13     Berkmüller Anna Marie, Zeiler Linda, Haf Hanna, Rehle Bianca, Herfert Anna

2. Platz            M 12/13     Heiland Julius, Eißer Cyrill, Gleinser Marcell, Klemm Fabian, Leisching Jakob

Unterkategorien

 

Wir freuen uns, dass Sie den digitalen Weg zu uns gefunden haben.

 

 


Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Aktivitäten informieren. 


Neueste Änderung in diesem Jahr ist die Einführung der Kinderleichtathletik, einer neuen Wettkampfform für die bis 10-Jährigen.
Näheres wird in den nächsten Tagen unter News eingestellt.
Informationen bekommen Sie auch direkt beim Deutschen Leichtathletikverband.

Vielleicht haben Sie ja Spaß am Laufen oder möchten, dass sich Ihr Kind, Schüler oder Jugendlicher mehr bewegt. Dann sind Sie bei uns goldrichtig.


Für Schupperer findet das Training immer am Mittwoch von 17.30 - 19.00 Uhr statt, kostet 4 Wochen lang gar nichts und verpflichtet auch nicht zu einer Mitgliedschaft.
Bis Ende März finden Sie uns in der Turnhalle der Mittelschule am Mühlsteig und ab Anfang April in unserem Stadion an der Bahnhofstraße.

 

 

Das Deutsche Sportabzeichen - das Wichtigste in Kürze

Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Es ist in fünf Gruppen mit verschiedenen Übungen eingeteilt. In jeder Gruppe muss eine Übung mit der geforderten Bedingung erfüllt werden. Das Schwimmen in Gruppe eins ist obligatorisch. Hier muss der Nachweis der Schwimmfähigkeit erbracht werden. Die Leistungen der einzelnen Übungen sind nach Altersklassen gestaffelt.

Das Abzeichen mit Ordenscharakter kann an Frauen und Männer ab 18 Jahren verliehen werden. Für Kinder- und Jugendliche (8-17 Jahre) wird das Deutsche Sportabzeichen „Jugend“verliehen.

Für Menschen mit Behinderung gibt es das „Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung“mit Übungen, die auf die jeweilige Art der Behinderung abgestimmt sind.

Seit 2005 können Sportschützen das Deutsche Sportabzeichen in Gruppe 4 durch eine Schießübung absolvieren plus der Angebote in den vier herkömmlichen Gruppen (1, 2, 3,5) des Sportabzeichens. Sportabzeichen „Sportschießen". Weitergehende Informationen zum Sportschießen finden sie beim Deutschen Schützenbund.

Die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens müssen innerhalb eines Kalenderjahres (1.1.-31.12.) absolviert werden.

Ausschlaggebend für die zu erfüllenden Leistungen ist das Alter, das in einem Kalenderjahr erreicht wird.

Vor dem Training empfehlen wir eine sportärztliche Untersuchung.

 

Ihre Spende an uns

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 61

Gestern 67

Woche 128

Monat 936

Insgesamt 250482

Kubik-Rubik Joomla! Extensions