TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Liebe TSV-Schwimmerinnen und Schwimmer,
liebe Vereinsmitglieder!

Wir wünschen allen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest

und

ein gutes, erfolgreiches neues Jahr 2019!!

 

Werner Buntin & Horst Schormüller
Abteilungsleiter Schwimmen

Während der Weihnachtsferien findet für die Montagsgruppen (17 -18 Uhr) kein Training statt.


Ebenso entfällt das Training für die beiden Gruppen von Werner Buntin und Horst Schormüller am jeweils am Donnerstag.

 

Die Wettkampfmannschaft trainiert nach Absprache mit ihren Trainern.


Siehe dazu den Aushang im INFO-Kasten der Schwimmabteilung im Foyer des Hallenbades!!!

 

Oberdorfer Schwimmer sind fünftbestes Team bei 29 teilnehmenden Mannschaften

Zu Beginn jeder Wettkampfsaison nehmen die Oberdorfer Schwimmer traditionell am Cambomare Sprintpokal in Kempten teil. Dieser Wettkampf stellt einen ersten Leistungstest unter Wettkampfbedingungen für die Aktiven dar. Mit 425 Teilnehmern der Jahrgänge ab 2010 aus Österreich, Lichtenstein und Deutschland und insgesamt 1973 Starts ein Megawettkampf. Aber der Kemptener Schwimmverein versteht sich auf Organisation und so lief der Wettkampf reibungslos ab. Dazu trug auch die elektronische Zeitnahme bei, die es ermöglicht Start auf Start in schneller Folge stattfinden zu lassen.

Weiterlesen ...

Sommer 2018 - endlich Ferien

Wir wünschen allen schöne erholsame Sommerferien!

Einige Hinweise zu den Ferien:

Während der Sommerferien findet am Montag der normale Übungsbetrieb wie zu Schulzeiten statt.

Nach den Ferien ist das Hallenbad wieder für 2 Wochen geschlossen. Es stehen die obligatorischen Instandsetzungsarbeiten, Reinigungsarbeiten, .... statt.

Michelle Engelhardt - das Aushängeschild der Schwimmabteilung

Der Saisonhöhepunkt für die Schwimmer sind in der Freiwassersaison immer die

Schwäbischen Meisterschaften der Jahrgänge und der offenen Klasse. Der diesjährige

Ausrichter war der Schwimmverein aus Kempten, der die Veranstaltung perfekt

organisierte. Dies war auch nötig, da mit 1886 Starts und 363 teilnehmenden Athleten eine

Rekord in der Geschichte des Schwimmverbandes erzielt wurde. In dieser starken

Konkurenz konnten sich die Oberdorfer gut behaupten. Durch einige Trainingseinheiten in

den Kaufbeurer Freibädern waren sie auf die besonderen Verhältnisse im Freiwasser

(50m Bahn und kältere Wassertemperaturen) vorbereitet. Mit 7 Meisterschaften, 11

Vizemeisterschaften und 7 dritten Rängen kehrten sie erfolgreich von diesem Wettkampf

zurück.

Weiterlesen ...

TSV-Schwimmer mit 3 Teams beim Clubvergleichskampf in Donauwörth

Die Schwimmer des TSV Marktoberdorf hatten in Donauwörth ihren ersten Wettkampf im Freiwasser in dieser Saison. Mit drei Teams ging es an den Start. Insgesamt errangen die TSVler 6 Siege, 13 zweite und 9 dritte Plätze. In der Gesamtwertung landeten die Oberdorfer auf Rang 9 von 19 teilnehmenden Mannschaften. Die erfolgreichsten in den Reihen des TSV waren Benedikt Schreier und Max Kausler mit jeweils zwei Siegen in ihren Jahrgängen vor Janina Mair und Johannes Pielmeier mit je einer Goldmedaille.

Weiterlesen ...

Mit guten Ergebnissen aus den Testwettkämpfen in Lindau und Pfronten und vielen Bestzeiten im Gepäck fuhren die Oberdorfer Schwimmer zu den Schwäbischen Jahrgangsmeisterschaften nach Leipheim. Einige aus dem Team hatten gute Chancen als Titelträger nach Marktoberdorf zurückzukehren. Aber es wurde ein Wettkampf der Vizemeisterschaften für die Aktiven, obwohl Sie eine Menge Bestzeiten schwammen. Lediglich Michelle Engelhardt (2000) und Patricia Sturm (2001) konnten sich eine Meisterschaften sichern.

Weiterlesen ...

Als Testwettkampf nahmen die Oberdorfer Schwimmer am internationalen Lindau-Bodenseecup teil. Die Absicht des Trainers Matthias Mußack war die Überprüfung der aktuellen Form seiner Aktiven und ob ggf. an der Trainingsplanung Änderungen vorgenommen werden müssen. Aber die Schwimmer präsentierten sich bereits einer einer super Frühform. Sie absolvierten zusammen 56 Starts und fanden sich 53mal auf dem Stockerl wieder. Dies ergibt eine sagenhafte Quote von 94 % Podiumsplätzen.

Weiterlesen ...

Die Schwimmabteilung TSV Marktoberdorf

wünscht allen Mitgliedern und Freunden

ein frohes Weihnachtsfest

und ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr!

Werner Buntin & Horst Schormüller

 

Gute Leistungen der TSV-Schwimmer trotz kurzer Vorbereitungszeit

Die Schwimmerinnen und Schwimmer des TSV Marktoberdorf starteten mit der Teilnahme am Cambomare-Sprintpokal in die neue Saison 2017/18. Dieser Wettbewerb in Kempten ist eine der größten Schwimmveranstaltungen in der Region, an dem diesmal über 470 in- und ausländische Jugendliche teilnahmen. Mit 2300 Einzelstarts bewegte sich der Wettstreit allerdings an seiner Kapazitätsgrenze.
Die Marktoberdorfer konnten sich trotz der großen Konkurrenz behaupten. In der Mannschaftswertung belegten sie den neunten Platz unter 28 teilnehmenden Vereinen. Obwohl in einigen Jahrgängen keine Aktiven an den Start gingen, punkteten die Schwimmer durch den Umstand, dass sie in allen Lagen an der Spitze in ihren Altersklassen dabei waren.

Die Trainer Mathias Mußack und Max Enzinger haben in der kurzen Vorbereitungszeit gute Aufbauarbeit geleistet. So wurden viele neue persönliche Bestzeiten aufgestellt und bereits zu diesem frühen Zeitpunkt in der Saison die eigenen Rekorde des Vorjahres erreicht. Goldmedaillen erkämpften im Marktoberdorfer Team Janina Mair über 100m Lagen, Michelle Engelhardt mit beachtlichen Zeiten über 100m Rücken und 100m Freistil, Tim Hengge über 100m Rücken und der jüngste im Team, Benedikt Schreier, über 100m Brust. In Top-Form präsentierte sich auch Max Kausler. Er stellte mit 57,66 Sekunden über 100m Freistil eine neue persönliche Bestzeit auf und ist somit aktuell der schnellste Schwimmer in Marktoberdorf.

Weiterlesen ...

Heute Montag, 11.12.20ß17,  findet im Hallenbad das traditionelle Nikolausschwimmen der Nachwuchsgruppen der Schwimmabteilung des TSV Marktoberdorf statt.

Beginn der Veranstaltung ist 17.15 Uhr, der Einlass ist um 17 Uhr.

 

 

Ihre Spende an uns

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 18

Gestern 68

Woche 187

Monat 1189

Insgesamt 256009

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen